Berufsorientierung
Projekt "Handschlag" bringt Kindern Handwerksberufe näher

Direktor Christian Margreiter, Lehrer Klaus Hechenblaikner, LRin Beate Palfrader, Lehrlingskoordinator Roland Teissl und Lehrer Johannes Plank mit SchülerInnen der VS Schönegg und der Fachberufsschule für Holztechnik.
3Bilder
  • Direktor Christian Margreiter, Lehrer Klaus Hechenblaikner, LRin Beate Palfrader, Lehrlingskoordinator Roland Teissl und Lehrer Johannes Plank mit SchülerInnen der VS Schönegg und der Fachberufsschule für Holztechnik.
  • Foto: © Land Tirol/Huldschiner
  • hochgeladen von Bezirksblätter Tirol

TIROL. Das Projekt "Handschlag" macht ab heute die Runde in den Tiroler Volksschulen. Der Gedanke dahinter: Kinder sind die Fachkräfte von morgen. Bereits in der Volksschule soll Berufsorientierung etabliert werden. 

Ein erster Eindruck von verschiedenen Berufen in Betrieben

Die SchülerInnen lernen durch das Projekt "Handschlag" schon im Volksschulalter verschiedene handwerkliche und gewerbliche Berufe in Betrieben kennen. Zum Auftakt besuchte eine Gruppe Volksschüler aus Schönegg die Fachberufsschule für Holztechnik in Absam. Die Kinder konnten "Tischlerluft" schnuppern und die angehenden TischlerInnen und Lehrpersonen bei ihrem Handwerk beobachten, manchmal sogar auch selbst mitwerkeln. 

„Dieses Kennenlernen der Berufs- und Arbeitswelt ist die beste Voraussetzung dafür, später die individuell richtige Ausbildungslaufbahn und Berufswahl zu treffen“,

so LRin Palfrader.

Innsbrucker SchülerInnen einer Volksschule konnten kürzlich auch am Projekt teilnehmen. Sie besuchten die Fachberufsschule für KFZ-Technik

Das Ziel von "Handschlag" ist es, tirolweit ein Angebot für Volksschulen aufzubauen. Auch Betriebe sollen dann künftig besucht werden. Noch werden weitere Unternehmen und Volksschulen gesucht, die an dem Projekt teilnehmen möchten. 

„Insgesamt wollen wir 800 bis tausend Kinder erreichen und ihnen das breite Angebot an Lehrberufen vorstellen.“

Ähnliche Themen auf meinbezirk.at:
KARRIERE: Goldenes Handwerk in Tirol

Autor:

Bezirksblätter Tirol aus Innsbruck

Bezirksblätter Tirol auf Facebook
Bezirksblätter Tirol auf Instagram
Bezirksblätter Tirol auf Twitter
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.