Landjugend Bezirk Vöcklabruck
Påck Ma's – Zwoaneinzehn

11Bilder

Vergangenes Wochenende durften wir, die Landjugend Bezirk Vöcklaruck, erstmals Gastgeber vom Påck Ma's – die Volkskultur der Landjugend OÖ sein.

VÖCKLABRUCK. andjugendmitglieder aus dem ganzen Bundesland trafen sich bereits am Freitag in der LFS Vöcklabruck um gemeinsam das Jahresthema 2018:“Dorfverstand-Tradition erleben“ Revue passieren zu lassen. Nach einem interessanten Impulsvortrag über oberösterreichische Traditionen von Sabine Kronberger bekamen die teilnehmenden Landjugendgruppen die Dorfverstandstafeln überreicht. Beim Volkstanzen, Schuhplatteln und Hüte filzen wurde am Samstagvormittag viel dazugelernt.

Den Nachmittag verbrachten die Teilnehmer mit Sensen dengeln, Besen binden, Maultrommelspielen und vielen anderen interessanten Workshops, bevor am Abend das Highlight des Wochenendes folgte: der Volkskulturabend. Unter Anwesenheit zahlreicher Ehrengäste, u.a. Bezirkshauptmann Dr. Martin Gschwantner und BBK Obmann ÖKR Johann Schachl, folgte die Aufführung der erlernten Plattler und Tänze. Im Anschluss wurde bei musikalischer Unterhaltung durch die Band „Seeblech“ das Tanzbein geschwungen.

Der Sonntagvormittag wurde nochmals zum Platteln und Tanzen genutzt bevor die Landjugendlichen, als Abschluss eines erfolgreichen Wochenendes, im Turnsaal gemeinsam den OÖ Marsch sangen. Die Landjugend OÖ und der Bezirksvorstand der LJ Vöcklabruck können auf ein gelungenes Wochenende mit zahlreichen Highlights zurückblicken.

Autor:

Bezirkslandjugend Vöcklabruck aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen