Bezirksbauernball in Köflach
Nicht nur die Bauern tanzten auf ihrem Ball

Eine Polonaise zum Staunen. Der Bezirksbauernball glänzte wieder mit ausgezeichnetem Besuch.
6Bilder
  • Eine Polonaise zum Staunen. Der Bezirksbauernball glänzte wieder mit ausgezeichnetem Besuch.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Harald Almer

Volles Haus im Volksheim Köflach und in der Sporthalle beim Bezirksbauernball.
KÖFLACH. Steirisch war Trumpf beim Bezirksbauernball im Volksheim Köflach und in der Sporthalle. Die Landjugend Bezirk Voitsberg, der Bauernbund und die Bäuerinnen des Bezirks luden zum einzigen Bezirksball und hatten in der Sporthalle eine originelle Lipizzanerheimatschänke installiert, wo es eine Buschenschankjause und viele Säfte, Weine und Schnäpse aus unserer Region gab. Daran labten sich auch LAbg. Erwin Dirnberger und die beiden Städte-Bgm. Helmut Linhart und Bernd Osprian.

Musik und Tanz

Im Ballsaal selbst, wo Kammerobmann Werner Preßler den Ball eröffnete, spielten "Spatzen 2000" auf, mit der "Ligister Schülcherleitnmusi" gab es ein offenes Volkstanzen und mancher fühlte sich an den Steirerball in der Wiener Hofburg erinnert. Für heiße Rhythmen sorgte auch die Kellerdisco. Eine gelungene Polonaise sorgte bereits zu Beginn für gute Stimmung und die "Voitsberger Jagamusi" lockte auf einem echten steirischen Tanzboden mit Walzer und Polka.

Autor:

Harald Almer aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.