Burg Obervoitsberg "in Flammen"

Die Burg Obevoitsberg stand um Mitternacht "in Flammen".
4Bilder
  • Die Burg Obevoitsberg stand um Mitternacht "in Flammen".
  • hochgeladen von Harald Almer

Geschossen und geböllert wurde eigentlich schon seit dem 29. Dezember, am Silvestertag ging es sowieso rund und pünktlich zum Jahreswechsel wurde von der Burg Obervoitsberg ein zehnminütiges Feuerwerk-Spektakel der Stadtgemeinde Voitsberg abgeschossen.

Neujahrsbaby

Das Rennen um das Neujahrsbaby gewann übrigens das LKH Leoben, wo ein Kind um 0.01 Uhr geboren wurde, das LKH Deutschlandsberg kam mit einem Baby aus Stainz genau um eine Minute "zu spät".

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen