Drogenabhängigen ins Leben zurückgeholt

Polizei, Feuerwehr und Rettungshubschrauber waren in Köflach im Einsatz.
  • Polizei, Feuerwehr und Rettungshubschrauber waren in Köflach im Einsatz.
  • hochgeladen von Harald Almer

Viel Aufregung am Mittwoch Nachmittag in Köflach. In der Judenburgerstraße wurden Rettungs- und Feuerwehrkräfte sowie die Polizei zu einem Einsatz alarmiert. Ein 30-jähriger Grazer hätte eine Überdosis Heroin beinahe nicht überlebt. Der Rettungshubschrauber flog ebenfalls nach Köflach, mittels des Feuerwehr-Krans bargen die Einsatzkräfte den 30-Jährigen, das Notarztteam konnte den Mann reanimieren und wieder ins Leben zurückholen, er schwebte in akuter Lebensgefahr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen