FC Piberstein ist Herbstmeister

Trainer Robert Pflug hat eine makellose Bilanz beim FC Piberstein.
  • Trainer Robert Pflug hat eine makellose Bilanz beim FC Piberstein.
  • Foto: GEPA
  • hochgeladen von Harald Almer

Werndorf mühte sich daheim gegen Gamlitz in der Oberliga Mitte-West zu einem 2:1-Sieg. Daher war der FC Piberstein Lankowitz in Thal in Zugzwang, um die Herbstmeisterkrone festzuhalten. Das Geduldsspiel wurde belohnt, Diego Rottensteiner schoss die Lankowitzer in der 64. Minute zu 1:0-Sieg. Schon zuvor hatte Piberstein-Schlussmann Pösendorfer einiges zu halten, aber er hielt seinen Kasten sauber. Damit überwinter der FC Piberstein Lankowitz an der Spitze der Tabelle und hat für das Frühjahr alle Trümpfe in der Hand, endlich in die Landesliga aufzusteigen.
Seit Ex-Sturm-Legende Robert Pflug das Trainerszepter in die Hand genommt hat, ist der FC Piberstein Lankowitz ungeschlagen. In der Schützenliste liegen mit Thomas Strudl und Daniel Brauneis gleich zwei Lankowitzer Spieler gemeinsam mit dem Wildoner Daniel Krenn an der Spitze, dahinter lauert Diego Rottensteiner mit neun Toren auf Rang vier.
Trainer Pflug möchte die Pibersteiner Truppe etwas verjüngen, daher werden sich einige Kicker auf der Transferliste wiederfinden.

Autor:

Harald Almer aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.