TUS Kainach
Formkurve von Stefan Seifried stimmt

Stefan Seifrieds Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.
  • Stefan Seifrieds Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Selina Wiedner

Nachwuchssportler Stefan Seifried vom TUS Kainach bereitet sich auf die neue Triathlonsaison intensiv vor.

Trotz des sehr harten Schwimmtrainings in den letzten Wochen lief Seifried zum Jahresabschluss den Silvesterlauf in St. Stefan/Stainz und Anfang des neuen Jahres den St. Pauler Crosslauf in Kärnten.
Beim Silvesterlauf lief der Triathlet in der Klasse M-AK17 die 2.050 m und errang in der Zeit von 7:10 Minuten den zweiten Klassenrang. Beim Crosslauf startete er bei der MU18 über 3.000 m. Nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen wurde er mit den dritten Platz belohnt. In den nächsten Wochen steht für ihn ein hartes Schwimm-, Rad- und Lauftraining am Program, um den letzten Feinschliff für die neue Saison zu bekommen.

Weitere Top-Platzierungen
Auch Lena und Johanna Seidler sowie Florian Seifried und Markus Marcher dürfen sich über großartige Platzierungen beim Silvesterlauf freuen. Auf den dritten Platz lief Kurt Jocham in der Altersklasse M-AK30 über 8.200 m.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen