LTV Köflach
Mehrere Weltmeister in Köflach

Die besten österreichischen Bergläufer starten am 2. Juni in Köflach
  • Die besten österreichischen Bergläufer starten am 2. Juni in Köflach
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Harald Almer

Am 2. Juni ist Köflach und der Ortsteil Graden das Zentrum des europäischen Berglaufs. Denn der 3. Internationale Raiffeisen Lipizzanerheimat Berglauf ist nicht nur die Staatsmeisterschaft, sondern auch die deutsche EM-Qualifikation. Wenn um 11 Uhr der Startschuss fällt, dann steht auch die sechsfache Berglauf-Weltmeisterin Andrea Mayr am Start. Dazu hat sich auch Mika Vermeulen, der Junioren-Weltmeister der nordischen Kombination, angesagt. Aufgrund der extrem hohen Leistungsdichte an Top-Läufern werden mit Benedikt Hofmann und Marcel Krieghof auch zwei deutsche Nationalteamathleten "antanzen", für sie geht es um die Berglauf-EM-Qualifikation. Außerdem ist die komplette österreichische Berglauf-Elite wie Manuel Innerhofer, Simon Lechleitner, Karin Freitag und Thomas Rolch am Start, weil es auch für Österreicher um die EM-Qualifikation geht. Und aus dem Skibergsteigersegment kommen Armin Höfl und Christian Hoffmann. Und natürlich die Spitzenläufer des LTV Köflach wie Vorjahressieger Andreas Rois, Michael Glössl, Lukas Gärtner, Sarah Riffel oder Elisabeth Smolle.

Kinderlauf-Premiere

Der Vortag steht ganz im Zeichen der Jugend. Erstmalig wird es in Köflach einen Kinderlauf geben, die alle eine eigens gefertigte Lipizzanerheimat-Erinnerungsmedaille bekommen. Um 16 Uhr verzaubert Patrick Kulovits alle mit seiner Show im Volksheim Köflach. Alle Nenngelder des Kinderlaufs kommen einer Familie in der Region zugute, um für ihr schwerstbehindertes Mädchen dringende Therapien weiter zu finanzieren. Um 17 Uhr werden alle zur Nudelparty geladen, die Band "Empire of Sound" spielt dazu ein Gratis-Konzert. Am Sonntag umrahmt die Country-Band "RagPack" die Siegerehrung im Volksheim.

Autor:

Harald Almer aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.