Arbeitslosigkeit leicht gestiegen
43 offene Lehrstellen und 370 Jobangebote

Der Voitsberger AMS-Leiter Franz Hansbauer ortet eine leichte Steigerung der Arbeitslosenrate.
  • Der Voitsberger AMS-Leiter Franz Hansbauer ortet eine leichte Steigerung der Arbeitslosenrate.
  • Foto: AMS Voitsberg
  • hochgeladen von Harald Almer

Im Bezirk Voitsberg stieg die Arbeitslosigkeit um 2,4 Prozent.
VOITSBERG. Nach den hohen Steigerungsraten von August und September mit neun Prozent stieg die Arbeitslosigkeit im Oktober vergleichsweise mit 2,4% eher gering. 956 Personen - 462 Frauen und 494 Männer - sind derzeit arbeitslos, das entspricht einer Erhöhung von 22 Personen. Erfreulicherweise sank die Arbeitslosigkeit bei den Unter-25-Jährigen um 7,7%, bei den Ausländern sogar um 12,5%. Der negative Trend im Hauptgewerbsalter (+5,5%) und bei den Über 50-Jährigen (+1,8%) setzt sich fort, besonders schlecht schaut es bei den Vorgemerkten mit Vermittlungseinschränkungen (+15,7%) und bei den anerkannten Behinderten (+25,4%) aus.
Die Arbeitslosenquote ist mit 4,2% weiterhin akzeptabel und liegt um 0.9% unter dem Steiermark-Schnitt. Die Anzahl der unselbständig Beschäftigten hat sich um 0,5% auf 21.172 Personen verringert.

Fachkräfte dringend gesucht

Obwohl die Anzahl an offenen Stellen im Vergleich mit dem Oktober des Vorjahres von 461 auf 370 gesunken ist, dominiert die Suche nach Fachkräften den Stellenmarkt. Das AMS versucht durch intensive Vermittlungsbemühungen, durch Qualifizierungen und Realisierung von Stiftungen die heimischen Betriebe bei der Suche nach qualifizierten Mitarbeitern zu unterstützen.
Für eine Lehrstellensuche sind 15 Jugendliche vorgemerkt, die Zahl der offenen Lehrstellen ist mit 43 ident mit dem Vorjahr. Also sind auch Lehrlinge dringend gefragt.

Autor:

Harald Almer aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.