24.10.2017, 09:49 Uhr

Historiker Lasnik führte Senioren durch den Bezirk

Die Mitglieder des Mooskirchner Seniorenbunds in der Sunfixl-Höhle. (Foto: Wutte)

Der Seniorenbund Mooskirchen besuchte einige Sehenswürdigkeiten der Lipizzanerheimat.

Eine Fahrt der besonderen Art stand für die Mitglieder des Seniorenbundes Mooskirchen am Programm. Professionell begleitet von Historiker Ernst Lasnik wurde ein Teil des Bezirks Voitsberg besucht. Die Senioren sahen das montanhistorische Denkmal des Schleifsteinbruchs in der Sunfixl-Höhle, den 1619 erbauten Bauernhof "Gradner Ritterhaus" (vulgo Lenhard) mit seinen Malereien, die Walcherkapelle in Gallmannsegg, die Wallfahrtskirche und das Schloss in Maria Lankowitz.

Ströhberne Brücke

Nach dem Mittagessen überschritten einige Senioren die "Ströhberne Brücke" in Edelschrott. Das strahlende Wetter garantierte zum Abschluss einen herrlichen Blick über das Kainachtal beim Winzerhof Wiednermichl.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.