31.05.2017, 10:37 Uhr

Liederkanon mit 330 Schülern auf der Burg

330 Schüler haben Lieder einstudiert, die zusammen mit der Musikschule Voitsberg aufgeführt wurden. (Foto: Cescutti)

Volksschule und Musikschule Voitsberg luden zu einem Tierliederabend.

Am Dienstag veranstaltete die Volksschule Voitsberg in Kooperation mit der Musikschule Voitsberg einen Tierliederabend unter dem Motto "Bauer Huber erzählt..." auf der Burg Obervoitsberg. Im laufe dieses Schuljahres studierten 330 Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrerinnen einen Liederkanon ein. Das Team der Musikschule Voitsberg schrieb dazu die musikalische Begleitung für mehrere Ensembles. Volksschuüler und einige ältere Schüler der Musikschule begleiteten die Lieder.
Jede Klasse gestaltete für den Auftritt ein eigenes Tierleiberl. "Ich bedanke mich für die gute Zusammenarbeit beim Team der Musikschule Voitsberg", freute sich VS-Direktorin Margret Riedl. "Viele Zuhörer haben mit uns den wunderschönen Abend genossen."
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.