18.11.2016, 11:32 Uhr

Neues Geschäftslokal in Stallhofen: Foto- und Videostudio Kump

Dietmar und Natja Kump mit Bgm Franz Feirer und Hannes Buchhauser von der Jungen Wirtschaft

Am Freitag Vormittag eröffneten Dietmar und Natja Kump ihr Studio in ehemaligen Schlecker-Räumen im Zentrum von Stallhofen.

Der Name Dietmar Kump ist seit Jahren ein Begriff. Firmen wie Steirerkraft, Trachten Pachatz oder Böhlerit schwören ebenso auf seine Foto- und Videokünste wie die Musikgruppen "Die Granaten", "Spatzen 2000", "die Aufgeiger" oder die "Krochledern". Die Fotos im Kalender der "Jungen Wirtschaft Bezirk Voitsberg" stammen ebenso von ihm und auch "Rezepte-Rocker" Michael Rößl rückte er ins rechte Licht.

120 Quadratmeter

Am Freitag eröffneten Dietmar und Natja Kump ihr neues Foto- und Videostudio im Zentrum von Stallhofen, in den Räumlichkeiten des ehemaligen Schlecker. Auf 120 Quadratmetern breitet sich eine perfekte und gemütliche Infrastruktur inklusive den originellen Foto-Boxen aus. Hatte Kump früher von daheim und vom Elternhaus aus gearbeitet, bietet er nun im neuen Studio nicht nur Fotoshootings und Bild-Ausarbeitung, sondern auch Videos, Imagefilme und vor allem - Hochzeitsaufnahmen in Bild und Ton. "Darauf haben wir uns spezialisiert, wir haben Aufträge in ganz Österreich und auch in Deutschland, sogar Schweizer wollten uns schon haben." Bemerkenswert ist auch, dass er von der Austro Control die Lizenz für Drohnenflüge im verbauten Gebiet hat und somit Luftaufnahmen anbieten kann.
Bgm. Franz Feirer ist stolz auf das neue Geschäftslokal. "Stallhofen boomt. Die gemeindeeigenen Geschäftsflächen sind alle vergeben, die Nachfrage ist größer als das Angebot. Weitere Flächen im Zentrum sind angedacht." Auch Hannes Buchhauser, Obmann der Jungen Wirtschaft, und Michi Rößl, der im Februar als Koch nach Südengland wechselt, schauten bei der Eröffnung vorbei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.