23.11.2017, 12:56 Uhr

Wilder Maturaball mit Westernhelden und Rosenkönigin

Weiße Ballroben und schwarze Anzüge mit roter Fliege waren beim HLW-Maturaball in Köflach angesagt. (Foto: KK)

Nach einer langjährigen Tradition war auch heuer der 17. Maturaball der HLW Köflach einer der ersten Höhepunkte der Voitsberger Ballsaison.

Im Volkshaus präsentierten die 32 Maturanden unter dem Motto "Wild West - Im Duell mit der Matura" ihre weißen Ballroben und schwarzen Anzüge mit roter Fliege. Die Wanddekoration unter der Regie von Isolde Hörander zeigte Westernhelden wie John Wayne oder Old Shatterhand und wilde Pferde, gemütliche Sitzecken aus Stroh luden daneben zum Verweilen ein. Nach der Polonaise von Barbara Fink-Wundrak vom Tanzsporclub Voitsberg begrüßten Valerie Gössler und Katja Schober im Namen der Schüler ihre Gäste und bedankten sich bei Eltern, Lehren sowie Direktor Karlheinz Sanz und Klassenvorständin Anna Hirtl.

Drei Mal Musik

Höhepunkt der Mitternachtseinlage war der Song "Cotton Eye Joe" im Hip-Hop-Stil, gefolgt von einem Medley quer durch die Popgeschichte. Außerdem wurde Anja Scherz mit 200 Rosen zur Rosenkönigin gekürt. Für Tanzmusik im Ballsaal sorgten Oberkrainer Power, in der Disco legten Unit Events auf und in der Kellerbar sorgte Sänger und Gitarrist Johnny Paper für gesellige Atmosphäre.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.