03.07.2017, 10:15 Uhr

Betrugsverdacht - Stadtgemeinde Bärnbach schaltete die Polizei ein

Bgm. Bernd Osprian erstattete Anzeige bei der Polizei wegen Betrugsverdacht. (Foto: Creative Media Kos)

17.000 Euro wollte ein Betrüger vom Konto der Stadtgemeinde Bärnbach beheben.

Die Sparkasse Voitsberg-Bärnbach schlug Alarm und hielt Rücksprache mit dem Bärnbacher Bgm. Bernd Osprian. Denn es ging bei der Sparkasse ein Abbucher in der Höhe von 17.000 Euro vom Konto der Stadtgemeinde Bärnbach ein. "Die Unterschrift war gefälscht, das Geld hätte auf ein Konto in Deutschland überwiesen werden sollen", erzählt Osprian. "Zum Glück ist die Sparkasse verpflichtet, bei uns nachzufragen."

Polizei ermittelt

Osprian erstattete umgehend Anzeige bei der Polizei in Voitsberg wegen Betrugsverdacht, nun laufen die Ermittlungen. "Die Täter werden auch immer dreister", kann sich Osprian nur wundern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.