30.06.2017, 13:35 Uhr

"Der Pferdeflüsterer" kommt ins Gestüt Piber

Der "Pferdeflüsterer" Monty Roberts zeigt in Wien seine Show und besucht das Gestüt Piber. (Foto: Monty Roberts)

Am 2. Juli demonstriert der weltbekannte Pferdetrainer Monty Roberts, bekannt als "Pferdeflüsterer" in der Spanischen Hofreitschule in Wien sein Können.

Schon im April war Monty Roberts, besser bekannt als "Pferdeflüsterer" auf Kurzbesuch in Wien, am Sonntag, dem 2. Juli zeigt er in der Spanischen Hofreitschule in Wien seine Show. Der 82-Jährige, dessen Verständnis für Pferde von Körpersprache geprägt ist, demonstriert seine Methode Join-Up mit vier Pferden.

Weltberühmt

Monty Roberts Training basiert auf dem natürlichen Verhalten des Fluchttieres pferd, das er einlädt, ihm zu folgen und mit ihm zu arbeiten. Er versteht sich als Vermittler, der Pferde aller Rassen und Disziplinen zu einem vertrauensvollen Miteinander mit dem Menschen einlädt. Seinen Auftritt in der Spanischen Hofreitschule blickt er mit Freude entgegen. Für ihn erfüllt sich damit ein Lebenstraum.
Am Dienstag besucht der "Pferdeflüsterer" auch das Lipizzanergestüt in Piber, weil er auch an der Geburtsstätte der Lipizzaner interessiert ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.