19.12.2017, 17:01 Uhr

FF Köflach löschte zwei brennende Fahrzeuge

Die FF Köflach musste zu einem Brand am frühen Morgen ausrücken.

Polizei und Feuerwehr schließen Brandstiftung in Köflach nicht aus.

Brandeinsatz in den frühen Morgenstunden am Dienstag, dem 19. Dezember, für die FF Köflach. Auf einem Schotterparkplatz in der Nähe des Weinhandels Ellersdorfer waren zwei Fahrzeuge abgestellt, die aus noch unbekannter Ursache in Brand gerieten. Die Feuerwehr kämpfte knapp eine Stunde gegen die Flammen, dann konnte Brand aus gegeben werden. Der Sachschaden ist enorm, da die Fahrzeuge völlig ausbrannten. Brandstiftung ist nicht ausgeschlossen, die Ermittlungen laufen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.