10.11.2016, 08:44 Uhr

"Martinigänse-Backen" in Mooskirchen

Die Kinder präsentierten stolz ihr Backwerk. (Foto: KK)
Großer Andrang und riesige Begeisterung herrschte beim "Martinigänse-Backen" im Kindergarten Mooskirchen. Die moderne, ideal für Kinder ausgebaute Küche war ständig mit Kindern "überbelegt". Mit großer Freude wurde Germteig zubereitet, mit Schablonen die Umrisse von Gänsen ausgeschnitten, mit Hagelzucker bestreut und gebacken.
Für das richtige „Outfit“ der jungen Bäcker sorgten im Rahmen der aktuellen Kindergarten-Aktion die „WOCHE“ und die „Rösselmühle“. Neben Bäckerschiffchen gab es für die Nachwuchs-Bäckermeister auch Malhefte und natürlich Meh - 10kg Rösselmehl Weizenperle Universal.
Das "Ergebnis" konnte sich wirklich sehen - und auch schmecken - lassen. Die Kinder schufen nicht nur optisch beeindruckende Backwaren sondern auch sehr schmackhafte. Auch Mooskirchens Bürgermeister Engelbert Huber verkostete die Gänse. Sein Fazit: "Köstlich. Ein Riesen-Kompliment an alle, die sich beteiligt haben - mit frischen, wunderbaren Zutaten aus heimischen Rohprodukten."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.