25.03.2017, 08:28 Uhr

Mario Fall im Landesvorstand der FPÖ-Arbeitnehmer

Markus Leinfellner, Harald Korschelt, Sepp Pirker, Bernhard Rösch und Mario Fall (Foto: KK)

Landestag der Freiheitlichen Arbeitnehmer in Tillmitsch

Beim Landestag der Freiheitlichen Arbeitnehmer (FA) Steiermark in Tillmitsch wurde der Voitsberger FA-Bezirksobmann Mario Fall einstimmig in den Landesvorstand gewählt. Als Ehrengäste war neben Bundesobmann Bernahrd Rösch und NAbg. Sepp Riemer auch der Voitsberger Bezirksparteiobmann Markus Leinfellner dabei. Die großen Herausforderungen für die Landesgruppe sind der Kampf gegen die Arbeitslosigkeit, eine Novellierung des Arbeitderkammergesetzes sowie Lohn- und Sozialdumping.

Neue Herausforderung

"Als Bezirksparteiobmann bin ich stolz auf diese starke Vorfeldorganisation in der Lipizzanerheimat", so Leinfellner. "Ich freue mich für Mario Fall, der großartige Projekte wie die Weihnachtskrippenwache für die gute Sache auf die Beine gestellt hat, und wünsche ihm für die Herausforderung im Landesvorstand alles Gute."
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.