04.06.2017, 20:53 Uhr

Claudia Müller ist Triathlon-Staatsmeisterin

Konzentriert auf dem Weg zum Staatsmeistertitel im Triathlon (Foto: KK)
Maria Lankowitz: Piberstein |

Gold für die Extremsportlerin in Maria Lankowitz in der Klasse W45.

Der Bewerb fand mitten im wunderschönen Gelände des Freizeitcenters Piberstein statt. Die Athleten hatten aber kein Auge für das Umfeld, im ersten Bewerb ging es um die möglichst schnelle Bewältigung der 750-m-Strecke im See. Die Besonderheit im Wasser: Die schnellste Schwimmerin gab die Richtzeit vor, wer sich mehr als sechs Minuten Rückstand einhandelte, stand vor dem verschlossenen Tor zum Radfahrstart. Mit 13,03 Minuten schaffte Claudia Müller sehr wohl das Limit und konnte die 19-Kilometer-Strecke in Angriff nehmen. Die Zeit nach vier kurvigen, unruhig geführten und bergigen Runden und einer etwa 150 Meter langen Schiebepassage? Zufriedenstellende 44,34 Minuten, die Motivation gaben für die Fünf-Kilometer-Laufstrecke. Nicht gerade als ihre Lieblingsdisziplin bekannt, schaffte Claudia Müller das Laufen in einer Zeit von 31,33 Minuten.

Damit kam die Ironman-Finisherin in der Addition auf eine Zeit von 1,30.28 Stunden, welche sie auf Gesamtrang 31 platzierte. Was an diesem Tag aber wirklich zählte, war die Altersklasse. Und da hatte die Kindergartenbetreuerin die Nase vorne und sicherte sich weiteres Gold bei Österreichischen Meisterschaften. Gleichlaufend ging auch der Landesmeistertitel in dieser Kategorie an Claudia Müller.
„Es war eine permanente Herausforderung“, gestand die Greisdorfer Wurzelhupferin, im Kampf gegen die durchwegs deutlich jüngeren Mitstreiterinnen richtig nervös gewesen zu sein.

Ein Blick auf einen Nebenschauplatz: In der Open-Water-Serie liegt Claudia Müller nach ihrem dritten Rang in der Vorwoche in Klopein auf Platz 3 in der Zwischenwertung.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
30
Annemarie Bonstingl aus Deutschlandsberg | 04.06.2017 | 21:33   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.