07.11.2016, 02:20 Uhr

Servus Alpenpokal Bezirksausscheidung in Köflach

Am Samstag, den 19. November 2016 wird in der Karl-Feichter-Stocksporthalle in Köflach die Bezirksausscheidung im Servus-Alpenpokal ausgetragen. 15 Teams haben bisher genannt, und wer noch mitmachen möchte, kann sich noch bis zum 17. November bei Franz Taucher, Tel. 0644/493 34 94 anmelden.

Vier Spieler mit Wohnsitz im Bezirk Voitsberg, bilden eine Mannschaft, und der Spielmodus ist ganz einfach und soll einfach Spaß machen. Gespielt wird ein vereinfachter Zielmodus, und wer die meisten Punkte nach 6 Kehren gesammelt hat, darf beim Landesfinale am 12. Dezember 2016 in Graz-Seiersberg dann weitermachen. Turnierbeginn ist um 14:00 Uhr. Nächste Woche stellen wir die Mannschaften, die alm Alpenpokal teilnehmen, ein wenig vor. Eine starke Truppe mit vier echten Könnern stellt die Stocksport-Zeitschrift Stocksport INSIDE, der große Favorit auf den Sieg ist aber die Mannschaft des ESV Södin

Um 16:00 Uhr kommt es dann zu einem Duell der beiden besten Mannschaften des Bezirkes Voitsberg. Der Bundesliga-Sieger ESV KÖFLACH STADT fordert den Staatsliga-Dritten ESV Stahlbau PONGRATZ KOWALD. Beide Mannschaften zählen zu den stärksten Stocksport-Teams in Österreich.

Es geht um den Lipizzanerheimat-Pokal, den Titel "Beste Mannschaft des Jahres 2016" samt Erinnerungsurkunde und 500 Euro Preisgeld für die Mannschaftskasse. Alle Stocksportfreunde des Bezirkes sind zu diesem Spiel herzlichst eingeladen. Der Eintritt ist frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.