13.11.2017, 14:17 Uhr

VC Voitsberg gewinnt wieder

Der VC Voitsberg holte in Hartberg wichtige drei Punkte. (Foto: Peter Goda)

Nach zuletzt zwei Niederlagen schaffte der VC Voitsberg am Sonntag in Hartberg den so wichtigen Turnaround. Nach einer guten Trainingswoche zeigten die Voitsberger gegen die jungen Gastgeber wieder, was sie drauf haben.

 Viele Spielelemente funktionierten wieder besser und so konnte man mit guten Angriffs- und Blockaktionen punkten. Die ersten beiden Sätze sicherte sich der VC Voitsberg noch relativ knapp (23:25 und 21:25), im dritten Satz war man den Hartbergern plötzlich klar unterlegen (16:25). Davon ließen sich die Weststeirer aber nicht beirren und holten mit einem 25:21 im vierten Satz am Ende einen souveränen Sieg. Mit diesem Sieg zog der VCV in der Tabelle an den Hartbergern vorbei, steht mit vier Saisonsiegen auf Platz vier. Auf das Spitzentrio der 2. Bundesliga Süd fehlt aber nur ein Punkt. Am Samstag um 19 Uhr treffen die Voitsberger Volleyballer zuhause auf die zweite Mannschaft von Aich/Dob, die wiederum nur einen Punkt hinter den Voitsbergern liegt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.