Kategorie 3: Projekt Nicaragua 2015, Verein Zompopo

2Bilder

Der Verein Zompopo mit einem multiprofessionellen Team aus den Bezirken Weiz und Graz möchte in Form von praxisorientierten Kursen den lokalen Teilnehmern das Wissen über eine entwicklungsfördernde Betreuung behinderter Kinder nahe bringen. Das Projekt richtet sich an Betreuungspersonen behinderter Kinder, die größtenteils ethnischen Minderheiten angehören und in den RAAN, in einer der ärmsten Regionen Nicaraguas, angesiedelt sind. Im Zuge dieses Kurses lernen die Teilnehmer die Grundzüge therapeutischer Maßnahmen, Rollstuhl- und Hilfsmittelanpassungen und Unterstützung in den Aktivitäten des täglichen Lebens. Seit Jänner 2014 ist man aktiv mit der Projektplanung beschäftigt, in ständigem Austausch mit der Partnerorganisation vor Ort in Nicaragua, welche den Kursveranstaltungsort sowie die Teilnehmer vermittelt, haben Spendengelder gesammelt, Kursunterlagen vorbereitet und Öffentlichkeitsarbeit geleistet.
Potential für die Zukunft: Nach Abschluss des Projekts übernimmt die Partnerorganisation vor Ort die Koordination von Rollstuhl und Hilfsmittel Anpassungen sowie den Erfahrungs- und Wissensaustausch betroffener Personen. Sie soll als Anlauf- und Vernetzungsstelle fungieren und die Arbeit fortführen. Die Kursteilnehmer sind durch das erworbene therapeutische Know-How in der Lage, ihre Kinder optimal zu fördern und können unabhängig von staatlicher oder ausländischer Unterstützung agieren.

Kontakt

Verein Zompopo
Lazarettgasse 9, 8020 Graz
0676/7897887
info.zompopo@gmail.com

Autor:

Karin Pregartner aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.