Das Kulturjahr in Passail
Abwechslungsreiches Programm 2020

Auch Boris Bukowski (m.) kommt am 25. September in den Kultursaal nach Passail. Hier mit Ewald Pfleger (l.) von Opus und Gert Steinbäcker (STS).
  • Auch Boris Bukowski (m.) kommt am 25. September in den Kultursaal nach Passail. Hier mit Ewald Pfleger (l.) von Opus und Gert Steinbäcker (STS).
  • Foto: Hofmüller
  • hochgeladen von Josef Hofmüller

Wie schon in den letzten Jahren bietet auch heuer wieder die Marktgemeinde Passail ein abwechslungsreiches Kulturprogramm für ihre Bewohner an. Viele Termine sind schon jetzt fixiert.
Hier ein kleiner Übersicht, was in diesem Jahr geboten wird:

07. Feber : Jubiläumskonzert der MS Passail im Kultursaal (19 Uhr)
19. Feber :  Filmnachmittag im Seniorenheim Kamillus (15 Uhr)
13. März : Unplugged Konzert mit "horst" im Kultursaal (20 Uhr)
04. April : Frühlingswunschkonzert vom MV Passail in der Raabursprunghalle (20 Uhr)
05. April : Frühlingswunschkonzert vom MV Passail in der Raabursprunghalle (14.30 Uhr)
17 April : Musikkabarett mit Christof Spörk "Kuba" im Kultursaal (20 Uhr)
18. April : Frühlingskonzert des MV Arzberg in der Mehrzweckhalle Arzberg (20 Uhr)
15. Mai :  Kabarett mit den Grazbürsten "Burn Aut" im Kultursaal (20 Uhr)
28. Mai : Symphonic Rock UDGL der MS Passail im Kultursaal (19 Uhr)
11. Juni : Volksmusik–Schülerstammtisch im Mostheurigen Gangl Krammersdorf (15 Uhr)
13. Juni : Best of Passail mit den Fam. Klammler, Kreimer, Sorger und Vorraber in der NMS (20 Uhr)
11. September : Konzert Jugenkantorei am Salzburger Dom in der Pfarrkirche Passail (20 Uhr)
25. September : Boris Bukowski im Kultursaal (20 Uhr)
16. Oktober : Kabarett mit Hons Petutschnig "Der Teufel fährt Lada" im Kultursaal (20 Uhr)
05. November : Konzert mit "Nord Sea Gas" Das Beste aus Schottland im Kultursaal (20 Uhr)
21. November : Kirchenkonzert mit dem MV Arzberg in der Pfarrkirche Arzberg (20 Uhr)
02. Jänner 2021 : Neujahrswunschkonzert "Steirisch beschwingt in das neue Jahr" (20 Uhr)

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen