Erste-Hilfe-Bewerb der Volksschule Flöcking

An den Stationen hatten die Kinder praktische Aufgaben zu bewältigen.
4Bilder
  • An den Stationen hatten die Kinder praktische Aufgaben zu bewältigen.
  • Foto: Vs Flöcking
  • hochgeladen von Alice Saiko

Die Teams, bestehend aus sechs Kindern, mussten sechs theoretische und drei praktische Stationen absolvieren. Dabei wurden sie zu ihrem Wissen aus dem Bereich der Ersten-Hilfe sowie der Unfallverhütung geprüft. An den einzelnen Stationen waren die stabile Seitenlagerung, Überprüfung der Lebensfunktionen, Versorgung von Schnitt- und Schürfwunden in der Praxis auszuführen. Die theoretische Aufgaben waren mit Suchbildern, Bildgeschichten, Satzbausteinen für die Kinder zu lösen. Tagessieger nach Punkten wurde die Mannschaft der VS Martk Hartmannsdorf. Der zweite Platz ging an die Volksschule Stubenberg. Betreut wurden die Schüler bei ihren Aufgaben von Helfern vom Roten Kreuz und von Schülern der Polytechnischen Schule Pischelsdorf.

Autor:

Alice Saiko aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.