Höchste Eisenbahn: Der Zug fährt durch Weiz

Großen Andrang gab es am Montag bei der ersten gemeinsamen Zugfahrt vom Bahnhof bist nach Weiz Nord.
2Bilder
  • Großen Andrang gab es am Montag bei der ersten gemeinsamen Zugfahrt vom Bahnhof bist nach Weiz Nord.
  • Foto: Andreas Rath
  • hochgeladen von Alice Saiko

Das lange Warten hat ein Ende: Die erste Personenzugfahrt vom Weizer Bahnhof bis nach Weiz Nord wurde ordentlich gefeiert.

Testphase bis 2019

Ab jetzt kann man mit dem Zug vom Bahnhof Weiz über Weiz Mitte bis nach Weiz Nord fahren. Bis Ende des Jahres sei man noch in der Testphase – der Vollbetrieb starte mit 1. September 2019, erklärt Bürgermeister Erwin Eggenreich. Bis dahin müsse noch an der Taktung mit den ÖBB gearbeitet werden. In dieser ersten Testphase sollen überwiegend Schüler befördert werden. Im Vollbetrieb solle der Zug beispielsweise um 6.45 Uhr in Weiz Nord ankommen und bis 22 Uhr von dort zurückfahren. Der erste Zug in Weiz Nord startet um 5.48 Uhr.
"Der Zug bedeutet für die Stadt Weiz einen enormen Ausbau des öffentlichen Verkehrs. Wie ein Straßenbahnsystem gibt er die Möglichkeit vom Norden der Stadt in den Süden zu fahren. Er ist auch ein attraktives Angebot für Menschen, die in der Stadt arbeiten – zum Beispiel können die Mitarbeiter von Siemens oder Andritz diese Möglichkeit nützen", so Bürgermeister Erwin Eggenreich. Man erspare sich zudem die lästige Parkplatzsuche und könne durch ein öffentliches Angebot den Autoverkehr in der Stadt reduzieren.
Auch Verkehrslandesrat Anton Lang zeigte sich erfreut: „Ich bin sehr stolz darauf, dass wir heute die erste Zugfahrt bis zur neuen Endhaltestelle Weiz Nord machen konnten. Damit ist die Benützung des öffentlichen Verkehrs noch attraktiver geworden. Weiz präsentiert sich mit dem Ausbau des öffentlichen Verkehrs und mit dem gemeinsam mit den Nachbargemeinden entstehenden Radverkehrskonzept als Vorzeigeregion im Hinblick auf Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit.“

"Weiz am Zug"

Die erste Zugfahrt wurde mit Bürgermeister Erwin Eggenreich, Verkehrslandesrat Anton Lang und Vertretern der Steiermarkbahn am Eisenbahnfest "Weiz am Zug" gefeiert. Nach einer gemeinsamen Fahrt vom Bahnhof Weiz ging es zur feierlichen Eröffnung an der Station Weiz Zentrum in der Europa-Allee. Die Stadtkapelle Weiz sowie Julian Grabmayer und Harald Vorraber sorgten für musikalische Unterhaltung. Zur Feier des Tages wurde eine "Zug-Torte" angeschnitten.

Großen Andrang gab es am Montag bei der ersten gemeinsamen Zugfahrt vom Bahnhof bist nach Weiz Nord.
Festansprachen an der Haltestelle "Weiz Zentrum".

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen