Tierschutz - Schwerpunkt Hühnerhaltung: 2c

Besonders interessiert an Tierschutz
17Bilder
  • Besonders interessiert an Tierschutz
  • hochgeladen von Helga Reisner

Da die 2c-Klasse besonderes Interesse am Thema zeigte, wurde Ingrid Gratzer nochmals eingeladen, um über Legehühner, Haltungsformen (Legebatterie), Hühnermast, Platzangebot für Masthühner, Beseitigung männlicher Kücken etc. zu informieren. Ca. 20 Hühner pro Quadratmeter (!) dürfen laut österreichischem Tierschutzgesetz gehalten werden.
So vegetieren diese intelligenten Tiere in einer Enge, ohne Sonnenlicht, immer im eigenen Kot sitzend, dahin. Die Fleischindustrie versucht immer wieder, diese immens hohe Besatzdichte noch weiter zu erhöhen und möchte dies auch gesetzlich verankern.
Schon Franz von Assisi sagte im 12. Jh.: „Alle Geschöpfe fühlen wie wir, alle Geschöpfe streben nach Glück wie wir. Alle Geschöpfe der Erde lieben, leiden und sterben wie wir.“

Die Tiere verdienen Respekt und Mitgefühl. Sie sind leidensfähige Lebewesen wie wir. Die SchülerInnen der 2c versetzten sich in die Lage eines Huhns und versuchten Futter ohne Einsatz der Hände aufzupicken. In weiterer Folge werden sie am 1. Juni beim Abschlussabend ihre Gedanken zum Tierschutz dem Publikum präsentieren.

Wo: Neue Musik-Mittelschule Weiz, Europa-Allee 9, 8160 Weiz auf Karte anzeigen
Autor:

Helga Reisner aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.