Hühnerhaltung

Beiträge zum Thema Hühnerhaltung

Ei, Ei: In Kärnten gibt es hohe Standards bei der Legehennen-Haltung
1 2

Welt-Ei-Tag
28 Prozent der Kärntner Eier aus Bio-Freilandhaltung

Zum Welt-Ei-Tag am 11. Oktober: Mehr als jede vierte Henne in Kärnten wird in Bio-Betrieben gehalten. KÄRNTEN. Ja, auch ihn gibt es: den Welt-Ei-Tag am 11. Oktober. Landwirtschaftskammer-Präsident Johann Mößler nimmt ihn zum Anlass, um auf die verlässlichen Kärntner Eierbauern aufmerksam zu machen. Sie sind bei Tier- und Klimaschutz Vorreiter, so Mößler. Seit zehn Jahren herrscht hierzulande ausschließlich Boden- oder Freilandhaltung. Außerhalb Österreichs gibt es immer noch die Haltung in...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Wolfgang Mayr ist der wohl letzte Knoblauchbauer in Österreich.
1 10

Permakultur in Ostermiething
Von bedrohten Gigal und Knobi aus aller Welt

Wie hält man Hühner, schmeckt kambodschanischer Knoblauch, selcht man Speck und lebt als Selbstversorger: Beim "Wirtsbauer" in Wolfing gibt es viel zu lernen. OSTERMIETHING. Beth und Wolfgang Mayrs Philosophie ist die Permakultur: Das heisst biologisch, natürlich, ohne Chemie und so vielfältig wie möglich auf dem vorhandenen Grund zu produzieren. Ihr Hof z'Wolfing bei Ostermiething ist beispielhaft für diese nachhaltig Art der Landwirtschaft. Permakultur aus Überzeugung "Unser Ziel ist...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher

In Wolfsgraben da lachen die Hühner
Workshop zur Hühnerhaltung im Wirtschaftspark Wolfsgraben

WOLFSGRABEN. Die Grünen Wolfsgraben laden morgen Donnerstag, den 8. November ein zur Veranstaltung "Da lachen ja die Hühner" - ein Workshop über Hühnerhaltung im Garten mit praktischen Tipps und Anleitungen zur Errichtung eines Hühnerstalls. Zur Sache Veranstaltungsort: Wirtschaftspark Wienerwald, Donnerstag 8. November, Beginn 19 Uhr, der Eintritt ist frei!

  • Purkersdorf
  • Brigitte Huber
3

Hantel oder Huhn - Strongman und Kleintierzüchter Martin Hoi

Martin Hoi aus Goggerwenig/St.Veit an der Glan ist nicht nur der stärkste Mann Kärntens, sondern auch ein sehr erfolgreicher Kleintierzüchter unseres Landes. Der mehrfache Weltrekordhalter im Kraftsports konnte sich auch in der Geflügelzucht über Landes, Bundes und Alpen Adria Meistertitel freuen. Damit aber nicht genug, denn Hoi verfolgt seit mittlerweile 10 Jahren die Erzüchtung einer neuen Hühnerrasse, welche auf die regionalen Ansprüche abgestimmt ist. Ich halte seit 33 Jahren...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Christian Brenner
www.floimayr.com - weitere Infos zum Pionier.

Neuhofner: Pionier der Hühnerhaltung

NEUHOFEN (nikl). Von der Eierspeise bis hin zur Zutat für viele Mehlspeisen: Das Ei ist aus der Küche nicht wegzudenken. Ein Pionier beim Thema rund um das Hühnerei ist die Familie Floimayr: 1971 stellte Friedrich Floimayr den Betrieb von Schweinehaltung auf Legehennen um. Pionier war seiner Zeit voraus Damals war der Landwirt bereits seiner Zeit voraus, da er gleich einen für damalige Verhältnisse großen Stall baute. In den 70er-Jahren gab es im Winter keine inländischen Frischeier, da...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Der Geflügellandwirt Thomas Pugl aus der Gemeinde Bischofstetten ist für den Junglandwirt des Jahres nominiert.
2 14

"Her mit meine Henderl, der Sierninger Hühnerwirt ist do."

Thomas Pugl wurde für den Junglandwirt des Jahres nominiert. SIERNING. Hinter kniehohem Gras lugt eine weiße Feder hervor. Schon hört man ein lautes Gackern und gefühlte hundert Henderln kommen hervor. Doch das ist nur ein Bruchteil der Gesamtanzahl der Hendln, die der Sierninger Geflügelwirt Thomas Pugl auf dem acht Hektar großen Grundstück hat. Reges Treiben am Hof "Ich besitze cirka 10.000 Henderln. Die haben ein schönes Leben bei mir und sie danken es mit vielen Eiern", sagt Pugl...

  • Melk
  • Daniel Butter
Besonders interessiert an Tierschutz
1 17

Tierschutz - Schwerpunkt Hühnerhaltung: 2c

In den Monaten April und Mai befassten sich die 2. Klassen der Musik-Mittelschule Weiz mit dem Thema Tierschutz. Unterstützt wurden sie von Ingrid Gratzer vom Verein für Tierschutzunterricht, die den SchülerInnen auf einfühlsame und kompetente Weise einiges über die so genannten „Nutztiere“ erzählte. Da die 2c-Klasse besonderes Interesse am Thema zeigte, wurde Ingrid Gratzer nochmals eingeladen, um über Legehühner, Haltungsformen (Legebatterie), Hühnermast, Platzangebot für Masthühner,...

  • Stmk
  • Weiz
  • Helga Reisner
Benedikt Raml mit Huhn
2

"Häuslleit" werden immer mehr zu "Hendlleit"

NEUMARKT. Es liegt voll im Trend, Hühner im eigenen Garten zu halten. "Für gutes Futter, Wasser und Auslauf im Grünen wird man täglich belohnt mit einem frischen Frühstücksei", sagt Markus Barth vom Offenen Technologielabor (Otelo) Neumarkt. "So kann auch ein kleiner Beitrag gegen Massentierhaltung geleistet und Kindern die Herkunft und die natürlichen Kreisläufe unserer Lebensmittel erfahrbar gemacht werden." Immer mehr „Häuslleit“ entdecken diese Vorteile für sich – allein im Zentrum von...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Das Osterküken

Wann ist Ostern? Am nächsten Mittwoch, 12. April 2017, also in der Karwoche, gehen wir gemeinsam der Frage nach, wann genau eigentlich Ostern ist, und zwar anhand des Bilderbuches "Das Osterküken" (von Géraldine Elschner und Alexandra Junge) passend zum Thema. Die Geschichte erzählt vom Küken der liebenswerten Henne Hilda, das sich in den Kopf gesetzt hat, genau am Ostersonntag zur Welt zu kommen. Aber wann genau ist das? Und wie wird das ermittelt. Da gibt es ja etwas mit Frühling,...

  • Tirol
  • Landeck
  • Sigrid Ehrlich
2

Glückliche Wanderhühner legen gesunde Ostereier

Eier aus neuem Haltungskonzept bald österreichweit im Handel erhältlich MOOSDORF. Der Osterhase bringt heuer Eier von glücklichen Wanderhühnern: Beim Wanderhuhn handelt es sich nicht um eine neue Rasse, sondern um eine innovative Form der Freilandhaltung, die Hühner glücklicher und die Böden gesünder macht. In vielen Bundesländern sind diese „Wiesen- und Kräutereier“ bereits im Handel erhältlich. In Kürze soll die Flächendeckung gewährleistet sein. Es ist ein höchst ungewöhnlicher Anblick:...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Ab 25. März darf Geflügel wieder aus dem Stall gelassen werden.

Geflügel darf ab 25. März wieder raus

BEZIRK. Das Gesundheitsministerium hebt die generelle Stallpflicht für Geflügel auf. Das gab der Landesveterinärdirektor bekannt. Nach wie vor bestehe aber ein gewisses Risiko der Übertragung des Virus von Wildvögeln auf Hausgeflügelbestände. Die Fütterung nur im Stall und die verschärfte Anzeigenpflicht bleiben aber in ganz Österreich aufrecht. "Geflügel und andere in Gefangenschaft gehaltene Vögel so zu halten sind, dass der Kontakt zu Wildvögeln und deren Kot bestmöglich vermieden wird",...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
Martin Gfrerer bangt um seinen Freilandhaltungsstatus für seine Hühner in Landskron
4

"Die Stallpflicht für Geflügel ist mein Ruin"

Die österreichweite Stallpflicht für Geflügel gefährdet Betriebe wie den von Karin und Martin Gfrerer. LANDSKRON (mw). Der Geflügelbetrieb von Karin und Martin Gfrerer ist bekannt für die Wieseneier aus Kleingruppen und Freilandhaltung. Rund 4.800 Hühner leben auf knapp 6 Hektar in 44 Stallungen. Umgerechnet bedeutet das gut 12 m² Auslauf pro Huhn. Gesetzlich verordnete Stallpflicht Seit 9. Jänner gilt in ganz Österreich die Stallpflicht für Geflügel (siehe Infobox unten). „Durch die...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Martina Winkler
Anna Oblasser-Mirtl und Huhn Paula zeigen, wie bei Vogelgrippe ein Lagerkoller im Hühnerstall verhindert werden kann.

Workshop: Hühnerhaltung bei Vogelgrippe

Zu einem Workshop für Hühnerhalter in Zeiten der Vogelgrippe lädt das AnimalTrainingCenter in Hitzendorf. Bei der „Action im Hühnerstall während der Vogelgrippe“ erarbeiten Anna Oblasser-Mirtl und ihr Team mit den Teilnehmern einfache, aber effektive Beschäftigungsideen für Hühner, die sich im Stall langweilen. Ziel ist es, Verhaltensproblemen vorzubeugen. Die Veranstaltung beginnt am 4. Februar im Anschluss an die öffentliche Führung um 12:00 Uhr im ATC Rohrbach-Steinberg,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
originelles "Hühnerställchen"
1 8

"Glückliche Hühnerfamilien", . . . gibt's die wirklich noch ???

Was man so alles über die Massentierhaltung in den Medien erfährt, man kanns einfach nicht glauben, aber es gibt sie noch: "die glücklichen Hühnerfamilien" am Lande. Der originelle Hühnerstall ist im Ausseerland zwischen Grundl- und Toplitzsee zu finden. Das glückliche "Familienleben", der Hahn mit seinen Hennen und Kücken oder wie man im Innviertel dazu sagt : "Singerl" wurde im Bezirk Ried im Innkreis entdeckt. Auf diese stets frischen Bio-Eier darf man sich täglich freuen, aber woher...

  • Wiener Neustadt
  • Johann Machowetz
4

HER MIT MEINEN HENNEN...

Im Hühnerstoll bin i da Boss amol krahn do is wos los die Hühna scharrn und gackern tuan sich beim Eialegn obrackern daweil stolzier i wias üblich ist umanond und krah laut oba vom Mist...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Dagmar Langmaier
Ulla Freilinger, Norbert Rauch, Leo Lindebner füttern die Hühner von Gaby Grünwald (von links).

Gartenlust in den Schaugärten des Bezirks

MÖDLING/BEZIRK. Vom barocken Schloss- und Stiftsgarten über die englischen Parks bis hin zum Dufterlebnis in den kräftigen Kräutergärten reicht die Vielfalt der niederösterreichischen Gartenlandschaft. Eines haben sie alle gemeinsam, sie haben sich den Kriterien der Aktion „Natur im Garten“ verschrieben: Keine Pestizide, kein Torf und keine synthetischen Dünger. Stattdessen finden sich Naturgartenelemente wie Trocken- und Feuchtbiotope, Blumenwiesen, üppige Staudenbeete und paradiesische...

  • Mödling
  • Roland Weber
2

"Hendl-hoch"

Wo: Tierpark Schönbrunn, Maxingstraße 13b, 1130 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Hietzing
  • Eduard Führer
Hühnerhalter Bernhard Doppler im Kreise seiner Hennen.
1 8

Ei, ei: Tullner im "Hühner-Rausch"

"Her mit meine Henna": Private Hühnerhaltung im Bezirk Tulln als "genüsslicher" Trend. STAASDORF/BEZIRK TULLN. Um sechs Uhr morgens beginnt der Tag für Hühnerhalter und Eierproduzent Bernhard Doppler und seinem Vater Josef. Beim täglichen Frühstück dürfen natürlich frische Eier nicht fehlen, dann geht's raus in den Stall und die Arbeit beginnt. Zur Zeit hält Doppler hier in Staasdorf rund 1.300 Freiland-Legehennen und etwa 3.900 Legehennen auf Bodenhaltung. „Gefüttert wird automatisch, die...

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
Mit ein paar Auflagen, können Hühner auch im Garten gehalten werden.

Hühnerhaltung ist auch im Garten möglich

Hühner fühlen sich auch im Garten wohl und liefern zudem das täglich frische Frühstücksei. BEZIRK. Frischer als aus der eigenen Gartenhaltung kann ein Hühnerei nicht sein, zudem ist es unter Garantie Bio. Wer also ausreichend Platz im Garten hat und morgens auf das Frühstücksei nicht verzichten möchte, kann über die Anschaffung eines Hühnerstalles nachdenken. Die Haltung von Hühnern im eigenen Garten statt am Bauernhof kommt auch bei uns immer mehr in Mode, wie Petra Weiß vom Veterinärdienst...

  • Wels & Wels Land
  • Philip Herzog
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.