EC Bulls Weiz : ATSE-Graz 1:4

22Bilder

Wieder nicht punkten konnten die Bulls beim viertletzten Heimspiel des Grunddurchgangs. Zuhause kassierten sie ein unglückliches 1:4 gegen den gut aufgestellten ATSE.
Trotz anfänglicher spielerischer Überlegenheit der Bulls gelang den Gegnern in der 9. Minute das 0:1. Ende des 1. Drittel nutzte der ATSE das erst Powerplay im Spiel und konnte in der Schlussminute 2 Tore erzielen, wodurch eine Vorendscheidung gefallen war. Im 2. Drittel gelang den Bulls der Anschlusstreffer zum 1:3, kurz darauf stand es 1:4. Das 3. Drittel blieb torlos, endete aber turbulent mit vielen Strafen auf Seiten der Weizer.
Und die Verletzungsserie beim EC Bulls Weiz setzte sich gestern durch einen Ausfall von Sandro Zöbinger, der unglücklich gegen die Bande prallte und im Spital an der Schulter behandelt werden musste, weiter fort. Somit wird auch er – neben Markus Hasenhütl und Michael Ortner, die beide an langwierigen Verletzung laborieren, beim nächsten Spiel fehlen.
„Für das Erreichen des Play-offs sind nun 3 Siege in Folge nötig“ sagt Trainer Jürgen Schoder. „Die Mannschaft kämpft und zeigt spielerisch immer noch was sie draufhat, trotzdem wird es, bedingt durch die Ausfälle, für alle schwer werden.“
Die Hoffnung, das Play-off zu erreichen ist aber nach wie vor gegeben – sowohl bei den Spielern als auch bei den zahlreichen Fans!
Das nächste Spiel ist am16.Jänner in Hart, das nächste Heimspiel steigt am 23.Jänner gegen die Panthers aus Frohnleiten, Spielbeginn ist um 20 Uhr.

Die Torschützen waren Kohlfürst Stefan bzw. Meixner 3x und Florian!

Autor:

Christian Rainer aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen