12.01.2018, 09:07 Uhr

Vernissage "Zauber der Magie und Farbe" mit Martin Kosch und Sabine Schilcher-Asen

Bürgermeister Christoph Stark, die Künstlerin Sabine Schilcher-Asen und der Zauberer Martin Kosch begrüßten die Gäste. (Foto: Sofie Thaller)
Gleisdorf: Museum im Rathaus MIR | Die Vernissage "Zauber der Magie und Farbe" fand im MiR-Museum in Gleisdorf statt. Bürgermeister Christoph Stark hielt die Eröffnungsrede und stellte die Künstlerin und den Zauberer vor. Die Malerin Sabine Schilcher-Asen und der Zauberer Martin Kosch inspirierten die zahlreichen Besucher, ihre Fantasie zu benutzen, um ein Bild zu malen, das der Zauberer mit einem Zaubertrick am Schluss erscheinen ließ.

Die magischen Tricks und das witzige, unterhaltsame Kabarettprogramm, das Martin Kosch zusammen mit der Künstlerin Sabine Schilcher-Asen präsentierte, brachte die Besucher zum Lachen. Die Ausstrahlung der beiden Künstler zeigte, wie leidenschaftlich sie ihren gewählten Beruf ausüben. Die außergewöhnliche Ausstellung wurde von Musiker Robert Persché musikalisch begleitet. Neu war auch, dass das Buffet von den Gästen mitgebracht wurde. Für alle die selbstgemachten Spezialitäten mitgebracht haben, gab es eine Verlosung. Der Gewinn war ein Wochenende für 2 Personen im Quellenhotel Bad Waltersdorf. Danach durften die Besucher das bunte Buffet stürmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.