11.11.2016, 15:48 Uhr

Auf dem Weg in die Berufswelt

Für die Jugend: Peter Theuretzbacher - [aus]ZEIT / Org.team B-BOM, Martin Riemer - bfi Gleisdorf, Evelyn Hochleitner - AMS Gleisdorf, Gerwald Hierzi - Stadtgemeinde Gleisdorf / Kultur & Marketing, Christoph Stark - Bürgermeister Gleisdorf, Andreas Kemmer - Peterquelle, Hubert Lang - Landtagsabgeordneter und Vorstand Regionalentwicklung Oststeiermark, Julia Bloder - [aus]ZEIT / Org.team B-BOM, Dr. Oliver Wieser - Landtagsabgeordneter i. Stv. von LR.in Lackner, Tanja Bernhardt - ÖGJ Steiermark (v.l.n.r.) (Foto: Peter Theuretzbacher)
Gleisdorf: Gleisdorf |

Besucherrekord bei Gleisdorfer Bildungs- und Berufsorientierungsmesse.

Auf der 14. Bildungs- und Berufsorientierungsmesse im forumKLOSTER in Gleisdorf waren wieder 50 Schulen, Lehrbetriebe und Beratungsstände vertreten. Rund 1.039 Besucher informierten sich über die verschiedenen Bildungs- und Ausbildungsmöglichkeiten.
Das ist laut dem Organisator Peter Theuretzbacher ein neuer Rekord: "Ich bin von so einem großen Anstrum begeistert. Die Jugendlichen konnten dabei wertvolle Gespräche führen und sicher davon profitieren. Und genau das steht für mich im Zentrum."
Im Erdgeschoß stellten sich verschiedene Bildungseinrichtungen vor, von HTL, HLW und HAK über Fachschulen zu Land- und Ernährungswirtschaft, von Mode- und Kindergartenschule zu Tourismus- und Sozialbetreuungsschule.
Im ersten Stock waren Firmen verschiedener Branchen, Betriebe und allgemeine Beratungsstellen zu finden. Mit Präsentationsmaterialien und Anschauungsobjekten konnten sich die jugendlichen ein Bild machen. An einigen Ständen erzählten auch Schüler und Lehrlinge von ihren Erfahrungen im schulischen und beruflichen Alltag. Bei persönlichen Beratungsgesprächen wurden neue Kontakte geknüpft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.