22.11.2017, 16:12 Uhr

Hausmesse mit Musikantenstammtisch im „Stoani Haus“

Im Musidorf Gasen ging es rund: Das Stoani Haus lud zu Musik, Kunst, Speis und Trank. (Foto: Stoani Haus)

Ein Fest für alle Liebhaber der Volksmusik: Im Rahmen der Veranstaltungsreihe der Straße der Musik folgten viele Besucher aus nah und fern der Einladung zur jährlichen Hausmesse im Stoani Haus in Gasen.

Aufgeteilt auf zwei Stockwerke wurde im Rahmen eines Musikanten-Stammtisches wieder flott musiziert: Die Stoakogler, die 4 Buam, Rene Brilej von den Untersteirern und der Harmonika-Europameister Klemen Roser aus Slowenien waren zu hören. Außerdem spielten auch Manuela von den Sulmtaler Dirndln, 50% der Hafendorfer, das Thalerkogl Trio und viele Stoanineum-Schüler und Seminarteilnehmer gemeinsam auf.

Ein Fest für Volksmusikfans

Egal ob Anfänger, Profi oder einfach nur Zuhörer: Für jeden Musikfreund war etwas dabei. Bei der großen Harmonikaaustellung konnten außerdem über 40 Instrumente der Firmen Strasser, Novak und Südklang bewundert und ausprobiert werden. Viele schmökerten in der liebevoll gestalteten Notenausstellung oder machten bei den Schnupperstunden ihre ersten musikalischen Gehversuche auf der Steirischen Harmonika, dem Hackbrett oder der Gitarre.
Eine Kunsthandwerksausstellung im Gasner Stüberl rundete dieses Programm ab, für Speis und Trank sorgte das Team vom Stoani Café.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.