13.11.2017, 02:57 Uhr

Jungbürgerbriefe für Strallegger

Im Zuge eines Festaktes bekamen rund 60 Strallegger ihre Jungbürgerbriefe überreicht.

Der Bürgermeister und die Gemeinderäte von Strallegg im steirischen Joglland luden zur traditionellen Jungbürgerfeier in den Saal der Neuen Mittelschule.

Rund 60 Jugendlichen wurden von Bürgermeister Peter Kern, Vizebürgermeister Karl Gschaider, Landtagsabgeordneten Hubert Lang, Bezirkshauptmann Rüdiger Taus und Ehrengast und Festredner Stefan Schneeberger Jungbürgerbriefe überreicht. Während der von Karin Feiner, Rebecca Grubbauer und Marcel Kerschenbauer moderierten Festveranstaltung wies Peter Kern, der die jungen Bürger zur aktiven Mitarbeit einlud, in seiner zum Nachdenken anregenden Eröffnungsrede auf die Wichtigkeit sogenannter „alter Werte“ hin.
Darüber hinaus seien, so Kern, Frieden, politische Wahlmöglichkeit, Gesundheit, Arbeit und Familie keine Selbstverständlichkeit.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.