27.10.2016, 14:47 Uhr

Nichts: Was im Leben wichtig ist Roman von Janne Teller

Nichts: Was im Leben wichtig ist von Janne Teller Selten hat es ein Buch geschafft, mir solch einen Schauer über den Rücken zu jagen, der noch lange Zeit danach nicht verklingen will. Ein Roman, über den ich nicht zu viele Worte verlieren möchte... ein Roman, den man einfach lesen muss, um zu verstehen. Was geschieht, wenn ein Mensch behauptet: Nichts, rein gar nichts wäre von Bedeutung? Was geschieht, wenn jegliche Moral, jegliche Werte, jegliche Gefühle, Erlebnisse, Erinnerungen, wenn all dies und noch mehr keine Bedeutung hätte... und man verzweifelt versuchen würde, dies zu widerlegen?!?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.