23.07.2017, 20:53 Uhr

21. Super-Zehnkampf der Feuerwehr Preßguts mit Rekordbeteiligung.

Die Feuerwehr Nitscha und Gleisdorf stellten auch je eine Mannschaft beim 21. Super Zehnkampf.
Preßguts: Feuerwehrhaus |

Rekordbeteiligung beim 21. Super- Zehnkampf der FF Preßguts mit 48 Mannschaften.

Es gab 4 Wertungen: Herren, Damen, Mixed und Jugend. Das Team um Ortskommandant HBI Michael Wurm und seinem Stellvertreter OBI Christian Reisenhofer organisierten die gesamte Veranstaltung vorzüglich. Bei den "Trampeltieren" mussten in 3 Minuten so viele Schritte wie möglich gemacht werden-mittels Schrittzähler. Bei einem Quiz mussten 80 Fragen beantwortet werden oder beim "Dachrinnenlauf", mussten die Teilnehmer einen Ball über Dachrinnen in einen Kübel befördern, um einige Spiele zu nennen. Bei der Siegerehrung half VzBgm. Kurt Nistelberger, die schönen Pokale für jede Mannschaft zu überreichen.

Die Platzierungen:
Allgemein:
1. Platz FF Reichendorf 1
2. Platz Putzabluza
3. Patz FF Rollsdorf

Damen:
1. Platz Born to be Zorn

Mix: 1. Platz K- Wiesen
Jugend: 1. Platz Schlawinner

Am Abend nach der Siegerehrung gab es eine Open Air- Disco von Orange Events mit DJ Wolfgang bis in die frühen Morgenstunden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.