CORONA-VIRUS LAVANTTAL
Hilfsangebote für Menschen im Bezirk

Hilfeleistungen, vor allem für ältere Personen, werden im ganzen Bezirk angeboten.

Viele Menschen bieten mittlerweile Hilfeleistungen im ganzen Bezirk und in allen Lebensbereichen an. Hier findet ihr eine Übersicht (wird laufend aktualisiert).

WOLFSBERG. Die Ausbreitung des Corona-Virus macht vor allem der älteren Generation und Personen, die der Risikogruppe angehören zu schaffen. Sie dürfen das Haus nicht mehr verlassen und sind oft auf fremde Hilfe angewiesen: Einige Lavanttaler wollen den Betroffenen nun unter die Arme greifen und sie in der schweren Zeit unterstützen.
Da es mittlerweile einige Hilfsangebote gibt, bieten wir euch hier einen Überblick. Wenn ihr auch Hilfeleistungen anbietet meldet euch bei Simone Koller (simone.koller@woche.at) oder per Privatnachricht auf der Facebook-Seite der WOCHE Lavanttal.

Bezirk Wolfsberg 

  • Die Mitglieder der Freiheitlichen Jugend unterstützen im gesamten Bezirk ältere Bürger, die auf Unterstützung angewiesen sind. Unter der Nummer 0463 56404 20 können sich Betroffene melden und bekommen alltägliche Besorgungen zugestellt.
  • Josef Seifried bietet ebenfalls im ganzen Bezirk einen Einkaufsservice an und ist unter der Nummer 0664/511 55 06 oder 04352/544 77 erreichbar.
  • Tina Dullnig möchte Betroffene im Raum von Frantschach bis St. Paul mit einem Einkaufsservice unterstützen. Unter der Nummer 0676/84 47 41 301 können sich Menschen, die momentan auf Hilfe angewiesen sind, melden.

Wolfsberg

  • Obwohl das Amtsgebäude der Stadtgemeinde geschlossen ist, bleibt der Arbeitsablauf erhalten: 04352/537 oder stadt@wolfsberg.at
  • "Wolfsberg hilft": Personen, die älter als 65 Jahre sind oder einer Risikogruppe angehören, können montags, mittwochs und freitags ihre Bestellungen im Zeitraum von 8 bis 12 Uhr im Servicezentrum der Stadtgemeinde aufgeben (04352/537 303 oder 04352/537 304). Die Zustellung erfolgt am gleichen Tag zwischen 13 und 16 Uhr durch ISTmobil. Fahrtkosten werden von der Stadtgemeinde übernommen. 
  • Das Hotel Torwirt stellt einen Lieferservice zur Verfügung (mehr dazu).
  • Marcel Pachteu-Petz bietet einen Hol- und Bringdienst im Raum Wolfsberg für ältere, gefährdete und sich unsicher fühlende Menschen an. Er nimmt Anrufe unter der Nummer 0664/396 47 47 entgegen.
  • Ab Dienstag öffnen die Team Santé Barbara und Activa Apotheken täglich um 7 Uhr. Von Montag bis Freitag stehen die Türen bis 20 Uhr offen und samstags bis 12 Uhr.
    (Achtung: Die Barbara Apotheke ist von 12.30 bis 13.45 Uhr und die Activa Apotheke von 14 bis 15.30 Uhr geschlossen, damit die Räumlichkeiten desinfiziert werden können.)
  • Die Bestattung Wolfsberg ist rund um die Uhr geöffnet und unter 0664/26 21 255 erreichbar.

Oberes Lavanttal

  • Erwin Müller stellt einen Service für Einkaufsfahrten im Gebiet von Reichenfels bis Twimberg zur Verfügung. Unter der Nummer 0664/303 5 300 nimmt der Taxifahrer die Bestellungen entgegen (wir berichteten).

Reichenfels

  • Das örtliche Gemeindeamt wird von einem Journaldienst besetzt und steht von 8 bis 12 Uhr unter 04359/22 21 oder reichenfels@ktn.gde.at zur Verfügung.
  • Lebensmittel können beim Gemeindeamt dienstags und donnerstags von 8 bis 10 Uhr bestellt werden (04359/22 21). Die Zustellung erfolgt am selben Tag bis 15 Uhr.
  • Medikamente können bis 20. März direkt bei Franz Prentner (04359/28 170) bestellt werden und ab 23. März bei der Stadtapotheke Bad St. Leonhard (04350/23 08). Das Gemeindeamt wird von der Ordination beziehungsweise der Apotheke verständigt und stellt die Medikamente zu. 
  • In Kooperation mit dem Taxiunternehmen Müller stellen Harald und Sabrina abends einen Lieferservice zur Verfügung (mehr dazu). 

Bad St. Leonhard

  • Trotz des eingeschränkten Parteienverkehrs werden Anrufe und E-Mails zu den üblichen Zeiten im Gemeindeamt entgegen genommen: 04350/22 18 oder bad-st-leonhard@ktn.gde.at
  • Die Gemeinde richtet für Notfälle einen Einkaufs-, Abhol- und Zustelldienst ein.  Lebensmittel und Medikamente können montags und donnerstags bis 15 Uhr unter der Nummer 04350/22 18 bestellt werden. Dienstags und freitags werden diese zugestellt. 
  • In dringenden Fällen erledigen Jacqueline Chocholka (0676/78 84 00 42 11) sowie Marion Probst  (0650/36 12 623) in der Gemeinde Einkäufe für Menschen, die in der aktuellen Situation Hilfe benötigen.

Preitenegg 

  • In Preitenegg können Menschen, die der Risikogruppe angehören, ihre Bestellungen beim örtlichen ADEG Markt (04354/31 03) oder der Apotheke in Frantschach tätigen. Danach muss die Person die Gemeinde unter 04354/23 11-11 kontaktieren,wo anschließend die Zustellung organisiert wird.

Frantschach-St. Gertraud 

  • Das örtliche Gemeindeamt wird durch einen Journaldienst von 8 bis 12 Uhr besetzt: 04352/72 180 oder frantschach@ktn.gde.at
  • Waren des täglichen Bedarfs können beim ADEG Markt in Frantschach bestellt werden. Die Bestellung ist dienstags und donnerstags von 8 bis 10 Uhr unter der Nummer 04352/71 706  möglich. Die Zustellung erfolgt am selben Tag bis 15 Uhr.
  • Medikamente werden für betroffene Personen ebenfalls abgeholt (Abholung ausschließlich bei der örtlichen Paracelsus-Apotheke). Bestellungen werden werktags von 8 bis 12 Uhr telefonisch im Gemeindeamt unter der Nummer 04352/72 180 entgegengenommen. Eine Zustellung erfolgt vorzugsweise an Dienstagen oder Donnerstagen. 
    (Ärzte übermitteln die Rezepte teilweise an die Apotheken)
  • In Kooperation mit dem Gasthaus Kirchenwirt die Lieferung von Mittagsmenüs an. Preise pro Portion: Einmalige Bestellung 10,90 Euro, mindestens 3 Bestellungen pro Woche 9,90 Euro und bei täglicher Bestellung 8,90 Euro. Die Bestellung muss am Vortag telefonisch beim Kirchenwirt unter 0664/65 59 440 erfolgen.

St. Michael 

  • Die Mitglieder der Landjugend (LJ) St. Michael bieten in ihrem Heimatort die Erledigung von Einkäufen und Amtswegen an.
    Betroffene Menschen können sich dabei an folgende Personen wenden: 
    Selina Rutrecht (0664/13 70 398)
    Anna Schmeißer (0660/ 38 64 696)
    Carmen Paier (0660/73 04 209)
    Florian Schmeißer (0680/55 80 033)
    Stefan Klautzer (0664/39 79 933)

St. Stefan 

  • Mitglieder der LJ St. Stefan unterstützen ältere Personen und all jene, die aufgrund von Vorerkrankungen der Risikogruppe angehören.
    Betroffene Menschen können sich dabei an folgende Personen wenden:
    Katharina Radauer (0660/13 17 700) 
    Matthias Schilcher (0660/34 99 006) 

St. Andrä

  • Das Rathaus wird mit einem Journaldienst von Montag bis Freitag (8 bis 16 Uhr) besetzt: 04358/27 10 oder gemeinde@st-andrae.at
  • Die Stadtgemeinde bietet einen Zustelldienst für Grundnahrungsmittel und Medikamente. Die Bestellung ist bei den Nahversorgern sowie den beiden Apotheken im Gemeindegebiet zu ordern. Nach der telefonischen Anmeldung unter 04358/27 10-99 wird seitens der Gemeinde für die Zustellung gesorgt.
  • Von 8 bis 12 Uhr kann bei folgenden Apotheken und Nahversorgern bestellt werden:
    Graf's Markt Cafe (04358/55 333)
    ADEG Eitweg (04355/21 46)
    ADEG Maria Rojach (04355/32 00)
    SPAR (04358/28 441)
    Stadt-Apotheke (04358/30 50)
    Loretto-Apotheke (04358/24 443)

St. Paul

  • Die Marktgemeinde organisiert gemeinsam mit dem örtlichen ADEG Markt sowie der Apotheke einen Besorgungsdienst für die Risikogruppe. Bestellungen sind direkt beim ADEG Markt (04357/22 07) bis spätestens 11 Uhr sowie der Apotheke (04357/20 14) aufzugeben.
  • Die Hausärzte Monika Andrecs (04357/23 03), Paul Kurnig (04357/20 48) und Heinz Schmidberger (04357/28 700) leiten Rezepte für Dauermedikamente an die Apotheke weiter.
  • Die Amtsleiterin Alexandra Lipovsek ist unter der Bereitschaftsnummer 0664/350 52 80 erreichbar.

St. Georgen

  • Das Gemeindeamt ist für den Parteienverkehr geschlossen, jedoch bleibt der Dienstbetrieb uneingeschränkt aufrecht. Kontakt: 04357/2133-0 oder st-georgen-lavanttal@ktn.gde.at
  • Die Gemeinde hat für Lebensmittel und Medikamente einen Bring- und Holdienst eingerichtet. Dieser kann unter Nummer 04357/2133-0 oder 0664/46 46 810 in Anspruch genommen werden.

Lavamünd

  • Der Parteienverkehr im Gemeindeamt ist auf telefonische und schriftliche Kommunikation reduziert. Die Amtszeiten von 7.30 bis 16 Uhr (Montag bis Donnerstag) und 7.30 bis 13 Uhr (Freitag) bleiben aufrecht. Kontakt:  04356/2555-0 oder lavamünd@ktn.gde.at
  • Personen über 65 Jahren können Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr Bestellungen von Lebensmitteln und Dingen des alltäglichen Bedarfs tätigen (Bestell-Hotline: 04356/25 55). Diese werden dem gewünschten Nahversorger des Gemeindegebiets weitergeleitet. Die Zustellung erfolgt durch das GO-MOBIL. Die Transportkosten (1 GO) übernimmt die Marktgemeinde Lavamünd.
  • Medikamente können bei der jeweiligen Hausärztin bestellt werden und werden ebenfalls durch das GO-MOBIL zugestellt: Karin Klade (04356/290 20) oder Heike Pölz (0676/63 30 563) 

Wichtige Nummern für Auskünfte rund um die Uhr:

Weitere Infos:
www.ages.at/themen/krankheitserreger/coronavirus

News zum Corona-Virus in Österreich!

Autor:

Simone Koller aus Wolfsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen