20.07.2016, 10:37 Uhr

Der Beobachter ist das Beobachtete

Vollbild anzeigen
Dieses Bild hat leider eine zu geringe Auflösung. Daher kann keine Zoomansicht angezeigt werden.
lernen, angst, konflikt, psyche, blindheit, einsicht, selbstbild, ego, isolation, beurteilen, einheitsbewußtsein, verzerrung

Die Art und Weise, wie du die Welt erlebst sagt nichts über das Wesen der Welt aus, sondern über das Wesen des Beobachters. Deine Meinung über einen anderen Menschen sagt nichts darüber aus wie dieser Mensch ist, sondern wie du bist. Du kannst die Dinge dieser Welt nicht verändern, sondern nur verstehen und im Verstehen liegt die Veränderung des Beobachters, der du bist.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.