03.07.2016, 12:00 Uhr

Auf Steirisch: Ein "Gankerl" kommt selten allein

Die Familie steht bei Elisabeth Friedl aus Lödersdorf ganz klar im Mittelpunkt.
Elisabeth Friedl ist in der Gemeinde Riegersburg für die Bereiche Familie und Soziales verantwortlich. Auch ihre Freizeit verbringt die Lödersdorferin am liebsten im Kreise ihrer Familie. Dabei halten sie ihre beiden Töchter Rita und Sonja auf Trab. Ab und zu muss Elisabeth Friedl auch ein wenig schimpfen. "Du Gankerl", hört man sie dann des Öfteren sagen. Mit diesem Mundartwort ist ein "übermütiges" Kind gemeint.

Noch mehr Mundart
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.