12.04.2016, 10:07 Uhr

Landesweit an der Spitze beim Blutspenden

Erna Kickmeier wurde mit Blumen und dem Verdienstzeichen in Silber bedacht. (Foto: KK)
Mit 35.000 Einsatzstunden hat das Rote Kreuz im "Bezirk" Feldbach bilanziert. Um die Sicherheit und die Versorgung der Bevölkerung aufrechterhalten zu können, ist die Jugendarbeit ein Schwerpunkt in der Bezirksstelle.
Was den Blutspendedienst betrifft, ist der Bezirk führend in der Steiermark. Auf der Suche ist man derzeit nach einem neuen Blutspendereferenten. Erna Kickmeier hat diese Funktion nach vier Jahren zurückgelegt.
Für besondere Verdienste erhielten Erna Kickmeier, Alexander Lehr und Horst Lederer das Verdienstzeichen in Silber überreicht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.