Polizeimeldung Bezirk Braunau
Streit eskaliert, Mann festgenommen

Symbolbild

Ein Streit zwischen einem 50-Jährigen mit einer 45-Jährigen eskalierte und endete mit versuchtem sexuellen Mißbrauch und Morddrohungen.

BEZIRK BRAUNAU. Ein 50-jähriger Mann aus dem Bezirk Braunau soll am Abend des 21. Juli 2021 in das Haus einer Bekannten im Bezirk Ried eingedrungen sein. Nach einem Streit eskalierte die Situation und der Mann würgte die 45-Jährige bis zur Bewusstlosigkeit. Als diese wieder zu sich kam, versuchte der Mann sie sexuell zu missbrauchen. Die Frau wehrte sich so sehr, dass es nicht zum Missbrauch kam.

Bevor der 50-Jährige mit einem Taxi flüchtete, drohte er der 45-Jährigen sie umzubringen, falls sie jemandem von dem Vorfall erzähle. Nach Bekanntwerden der Sache wurde der Mann mehrere Stunden nach der Tat in seiner Wohnung festgenommen. Es wurden geringe Mengen Rauschgift sowie mehrere Hieb- und Stichwaffen sichergestellt. Der Mann wurde in die Justizanstalt Ried eingeliefert.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen