Wenn die große weite Welt wartet

Der Name ist Programm: "!Mess!", das sind Markus Raser, Bernd Hackl, Joe Diepold und Kevin Wieclaw. Das Bild zeigt die Band mit ihrem Tourguide Zhong bei ihrer China-Tour.
5Bilder
  • Der Name ist Programm: "!Mess!", das sind Markus Raser, Bernd Hackl, Joe Diepold und Kevin Wieclaw. Das Bild zeigt die Band mit ihrem Tourguide Zhong bei ihrer China-Tour.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Angelika Kern

"London calling" heißt es für die Mürztaler Band "!Mess!" im Mai.

Ihre zwölftägige Tour durch China im Vorjahr mit all ihren Eindrücken und speziellen Erlebnissen steckt den vier Mürztalern noch in den Knochen, schon wartet das nächste Highlight: das Vereinigte Königreich. "Für uns gehts Mitte Mai für vier Tage ab zum Albumrelease nach London!", freut sich Gitarrist Joe Diepold. "Und danach steht noch eine Minitour durch Tschechien auf dem Programm." Also ruhig wirds für "!Mess!" auch heuer nicht.

Obersteirischer Punk-Rock

"!Mess!", das sind vier junge Musiker aus dem Mürztal: Bernd Hackl (Lead Vocals, Gitarre), Markus Raser (Bass), Kevin Wieclaw (Drums) und Joe Diepold (Gitarre), die sich im Jahr 2016 gefunden haben. Und wie man hört, ist der Name Programm. Geprobt wird zumindest einmal pro Woche in Aflenz, die Songs werden ausnahmlos selber produziert. Doch wie lässt sich die Band einordnen? "Wir sind eine Punkrock-Band und sicherlich sehr authentisch, da ist nichts Aufgesetztes dabei. Die Musik hat Ecken und Kanten, das hört und spürt das Publikum, vor allem live. Die Texte sind aus dem Leben gegriffen, die Musik macht uns einfach Spaß", beschreibt Diepold.
Verwechslungen mit dem bekannten "Duo Mess" aus den 80ern, das ja sogar beim Song Contest teilnahm, fürchtet er nicht. "Die akrobatische Bühnenshow erinnert vielleicht ein wenig daran", so Diepold schmunzelnd.
Wie solls weitergehen? "Wir versuchen, so viel wie möglich zu spielen, ausgedehnte Touren rund um den Globus wären nicht schlecht, davon leben zu können ist wahrscheinlich Utopie", so Diepold. "Unser Ziel ist, ohne Stress eine gute Zeit zu haben und unsere Musik an die Leute zu bringen."
Übrigens: das Album "Stay Young! Stay Free! Stay Pissed!" gibt es auf Vinyl, als Download und auch bei Spotify.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen