49. Brucker Wirtschaftsfrühstück
Angesagte Lebensfreude in Bruck

Bürgermeister Peter Koch (Mitte) mit den Stadtverantwortlichen beim ersten Wirtschaftsfrühstück nach dem Lockdown am Brucker Hauptplatz
2Bilder
  • Bürgermeister Peter Koch (Mitte) mit den Stadtverantwortlichen beim ersten Wirtschaftsfrühstück nach dem Lockdown am Brucker Hauptplatz
  • Foto: Stadt Bruck/Meieregger
  • hochgeladen von Angelika Kern

Am Hauptplatz fand das erste Wirtschaftsfrühstück nach Corona statt.

Umrahmt wurde das Treffen der Wirtschaftstreibenden von einer Showeinlage des Zirkus Louis Knie und einer Autopräsentation des Autohauses Reichel. Nach dem Lockdown will die Wirtschaft der Stadt Bruck jetzt wieder gemeinsam so richtigdurchstarten. Dies war beim ersten Netzwerktreffen der Wirtschaftstreibenden deutlich spürbar. "Ich bin beeindruckt, mit welchem Elan die Brucker nach dieser Zeitenwende wieder gestartet sind", so Bürgermeister Peter Koch.

Produkt-Präsentation

Die Besucher konnten sich neben dem Networking von drei komplett neu durchdachten Modellen von Ford aus dem Autohaus Reichel überzeugen. Ein vertretener Partner dieses Wirtschaftsfrühstücks vor Ort war auch Finanzierungspezialist "abcfinance", der Finanzierungen für den Mittelstand einfach macht.
Außerdem präsentierte Louis Knie neben einer beeindruckenden Showeinlage auch, die im Juli stattfindende Circus-Schule für Kinder.
"Wir wollen mit dieser Veranstaltung – natürlich entsprechend der gebotenen Verordnungen – den positiven und motivierenden Weg Brucks weiter unterstützen und Mut für die Zukunft machen" , so der Veranstalter des mittlerweile etablierten Netzwerktreffens, Siegfried Nerath.

Bürgermeister Peter Koch (Mitte) mit den Stadtverantwortlichen beim ersten Wirtschaftsfrühstück nach dem Lockdown am Brucker Hauptplatz
Louis Knie (rechts) bewarb beim Netzwerktreffen am Brucker Hauptplatz seine Zirkusschule für Kinder

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen