Eine unglückliche Niederlage

Rieds Julian Wießmeier, KSV-Keeper Fabian Ehmann, Daniel Rosenbichler.
  • Rieds Julian Wießmeier, KSV-Keeper Fabian Ehmann, Daniel Rosenbichler.
  • Foto: GEPA
  • hochgeladen von Siegfried Endthaler

Nach den "Wiener Festwochen" (3:0 gegen die jungen Austrianer, 2:0 beim FAC) eröffnete Ried mit eintägiger Verspätung (Freitag Verschiebung wegen Regen) den Auftakt für die Kapfenberger "Oberösterreich-Tage". 1.200 Fans sahen Samstag, ab 13 Uhr bei freiem Eintritt, den Falken auf die Beine und erlebten eine unglückliche 1:2-Niederlage. Kapitän Sencar hatte nach schöner Vorarbeit von Mensah KSV in Führung gebracht (52.), ein Doppelpack binnen drei Minuten (64., 67.) von Wießmeier drehte die Partie. Der Schönheitsfehler? Dem zweiten Treffer des Deutschen war ein klares, aber nicht geahndetes Foul an Feyrer vorausgegangen. "Ärgerlich", analysierte Trainer Kurt Russ nach dem 1:2, der ersten Saisonniederlage seiner Falken, "beide Gegentreffer wären zu verteidigen gewesen, da müssen wir einfach besser dagegenhalten."
Ungewöhnlich ist der Zeitpunkt für das kommende Heimspiel. Anpfiff gegen Aufsteiger Steyr ist am Sonntag um 14.30 Uhr.
Die Oberösterreicher mussten sich zuletzt Wiener Neustadt daheim mit 0:2 geschlagen geben und liegen mit einem Zähler nur auf dem vorletzten Platz in der Zweit-Liga-Tabelle. Russ und Cotrainer Rene Pitter waren vor Ort auf "Spionagetour": "Das Ergebnis täuscht, Steyr war klar die bessere Mannschaft. Das wird am Sonntag eine schwierige Aufgabe, aber wir werden uns einen guten Plan zurechtlegen."

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen