In Kitzbühel dabei

Sebastian Ofner.

Nach seinem tollen Auftritt in Wimbledon ist Sebastian Ofner beim Tennis Challenger-Turnier in Scheveningen (NL) in Runde eins gescheitert. Diese Woche ist er in Tampere (Fin) im Einsatz, danach beim ATP-Turnier ab 31. Juli in Kitzbühel. Der St. Mareiner bekam die Wildcard von Jürgen Melzer, der wegen mangelnder Fitness absagen musste.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen