KSV baut Mannschaft komplett um

Mit einer komplett neuen Mannschaft wird Kapfenberg in die Fußballsaison 2017/18 starten. Los geht es mit der ersten Runde im ÖFB-Cup zwischen dem 14. und 16. Juli (Auslosung ist am 26. Juni).
Insgesamt 15 Spieler haben das Falkenteam verlassen, jetzt gilt es ein neues Team zu finden und aufzubauen. „Wir werden auch fünfzehn Spieler holen. Das machen wir aber Schritt für Schritt und wird noch ein wenig dauern“, sagte KSV-Trainer Robert Pflug vergangenes Wochenende in einem SKY-Interview. „Erstens setzen wir auf die Jugend und zweitens gibt es überall sehr gute Spieler, die man entdecken muss. Das ist jetzt unsere Arbeit.“ Zwei Tests haben die Kapfenberger bisher absolviert. Gegen den FavAC gelang ein 2:1-Sieg. Die KSV-Tore erzielten Sebastian Feyrer und Florian Brunner. Gegen den Bundesligisten Admira gab es eine 0:4-Niederlage.
Nächste Testspiele: Mittwoch, dem 21. Juni, in Frauenthal gegen WAC und am Dienstag, dem 27. Juni, auswärts gegen Partizan Belgrad. ^–T.D.–

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen