Leobener und Kapfenberger Schwimmer räumten ab

Pokal- und Medaillenpräsentation der KSV-Schwimmer.
2Bilder
  • Pokal- und Medaillenpräsentation der KSV-Schwimmer.
  • Foto: P. Reisner
  • hochgeladen von Siegfried Endthaler

Bei der ASKÖ-Landesmeisterschaft der Schwimmer in Kapfenberg holte sich der SV Leoben mit gesamt 71 (davon 45 x Gold) Medaillen Rang eins im Medaillenspiegel. Linda Paier und Florjan Shurdhaj holten jeweils neun Titel, Laura Paier (mit zwei steirischen Altersklassenrekorden) sieben und Alex Lin sechs. Auch alle anderen Leobener Schwimmer zeichneten sich durch Titel und Medaillen aus.
Sehen lassen kann sich auch die Bilanz der Kapfenberger Schwimmvereinigung, die mit vielen jungen Schwimmern gestartet ist und eine starke Leistung bot: 27 x Gold, 14 x Silber, 16 x Bronze. Hannah Falkner und Snejana Popov schwammen Tagesbestleistungen, Popov gewann auch die Tages-Gesamtwertung.

Pokal- und Medaillenpräsentation der KSV-Schwimmer.
SV Leoben - erster Rang im Medaillenspiegel.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen