U12 ganz knapp am Finale vorbei

Die Finalgegner Kapfenberg und Honved.

Ausgezeichnet schlug sich das U12-Fußballteam des Kapfenberger Nachwuchsmodells beim Qualifikationsturnier der Champions Trophy in Brunn am Gebirge. Nach Siegen über Wienerberg, Vösendorf, Honved Budapest, Brunn, Stadlau und im Kreuzspiel gegen Admira (4:3 im Elferschießen) traf das Team von Trainer Uwe Thonhofer im Finale erneut auf die Ungarn. Da hatte Honved das Glück auf seiner Seite: 0:0 nach regulärer Spielzeit, 3:2-Sieger im Elferkrimi. Thonhofer: "Wir haben ein großartiges Turnier gespielt, schade, dass wir den Finaleinzug nach Sarajevo so knapp verpasst haben."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen