Norske Skog investiert weitere 90 Millionen in Bruck

Im Werk Bruck werden Millionen investiert.

Papiererzeuger Norske Skog wird seine Aktivitäten auf wachsende Geschäftsfelder ausweiten und zwei Papiermaschinen in Europa zur Produktion nachhaltiger Verpackungspapiere umbauen. Mit Umbauten in Bruck an der Mur und Golbey (Fr) wird das Unternehmen 765.000 Tonnen altpapierbasierendes Verpackungspapier auf den Markt bringen.
Konkret sollen in Bruck in den kommenden Jahren weitere rund 90 Mio. Euro in Neuanlagen und Umbauten investiert werden. Die bestehende Papiermaschine PM 3 wird von derzeit 125.000 Tonnen Zeitungspapier auf 210.000 Tonnen Recycling-Containerboard umgestellt. Auf der zweiten Anlage PM 4 werden weiterhin 265.000 Tonnen Magazinpapiere erzeugt.
Damit reagiert man auf die wachsende Nachfrage nach erneuerbaren Verpackungen. Norske Skog wird damit das Zeitungspapiervolumen in Europa um 360.000 Tonnen reduzieren und mit der eigenen verbleibenden Kapazität von 840.000 Tonnen Zeitungsdruckpapier zu einer besseren Marktbalance beitragen. "Der Bau der neuen Energieanlagen bildet die Basis für die weiteren geplanten Investitionen. Der Standort Bruck wurde neben unserem Schwesterwerk in Frankreich als ideal für die geplanten Umbauten identifiziert und wird durch diese Investitionen nachhaltig abgesichert", sagt Geschäftsführer DI Enzo Zadra.
Die endgültigen Investitionsentscheidungen sind für das erste Halbjahr 2021 geplant, der Start der Produktion von Verpackungspapier erfolgt im ersten Halbjahr 2023. Während der Umbauphase werden die Maschinen für drei Monate abgestellt.
Die Gesamtinvestitionen im Ausmaß von 350 Millionen Euro stellen die jüngste Initiative des Konzerns dar, Kreislaufwirtschaft und industrielle Ökosysteme an den beiden Standorten auszuweiten und zu verbessern. Es werden ausschließlich wiederaufbereitete Fasern verwendet, der Energieverbrauch wird gesenkt. Energieanlagen, die an den Standorten gebaut werden, sorgen für eine effiziente und umweltfreundliche Reststoffverwertung.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen