28.05.2017, 23:32 Uhr

Aunherzen in Kapfenberg

Das "Aunherzen" lockte auch dieses Jahr zahlreiche Besucher auf den Kapfenberger Hauptplatz. Dieses Jahr zog sich das Programm über das gesamte verlängerte Wochenende hindurch. Am Donnerstag, dem 25. Mai startete die Veranstaltung mit einer Brauchtumsvorführung heimischer Vereine. Mit dem Tag des Bieres und viel Volksmusik ging das Programm bis Sonntag weiter. Die Trachtenmodenschau von der Hiden am Samstag war ein besonderes Highlight und ging erfolgreich über die Bühne. Selbst die Bürgermeisterin aus der Partnerstadt Frechen, Susanne Stump, präsentierte sich stolz im Dirndl.
Anschließend unterhielten „Die Heimatländer“ das Publikum. Es wurde getanzt, gelacht und gefeiert bis spät in die Nacht.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.