03.05.2016, 11:45 Uhr

DSV seit acht spielen unbesiegt

Gergely Füzfa erzielte gegen Gleichenberg das Siegestor. (Foto: Foto: DSV)

Landesliga: Donawitz schon auf Rang fünf.

DSV Leoben – Bad Gleichenberg 1:0 (1:0). Tor: Füzfa. In der 23. Runde der steirischen Landesliga hat die Mannschaft von Trainer Jürgen Auffinger erneut ihren guten Lauf bewiesen und den nächsten Sieg eingefahren. Das entscheidende Tor erzielte Gregely Füzfa in der 44. Minute. In der Tabelle haben die Leobener Bad Gleichenberg überholt und sind schon Fünfter.
KSV Amateure – Voitsberg 3:0 (1:0). Tore: Ritscher, Bahtic, Petrovic. Ein völlig verdienter Sieg und wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt für die Jungfalken. „Unser Auftreten war endlich wieder in Ordnung. Wir hätten schon zur Pause 3:0 führen können", sagte Trainer René Pitter. Maximilian Ritscher krönte sein Comeback nach einem Kreuzbandriss mit einem Tor.
Gnas – Kindberg/Mürzh. 3:1 (1:1). Tore: D. Haas, Strohmaier, C. Haas bzw. Adelmann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.