07.12.2017, 12:02 Uhr

In der Loipe stimmt Klapfers Form

Lukas Klapfer (Nr. 32). (Foto: GEPA)

Nordische Kombination.

Im norwegischen Lillehammer ist Lukas Klapfer in den Weltcup der nordischen Kombinierer eingestiegen. Im Teambewerb gab es für den Eisenerzer und seine Kollegen Rang sechs. Im Einzelbewerb lief Klapfer nach Rang 32 auf der Großschanze mit der neuntbesten Laufzeit in der Loipe auf Rang 18 nach vor. Willi Denifl wurde Zehnter. Am 16. und 17. Dezember geht es in der Ramsau weiter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.